DCS Weekend News 05.07.2019

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.





  • DCS-Sommeraktion 2019 läuft weiter!

    Bis zum 14. Juli bekommt ihr auf die meisten Module einen Nachlass von 50 % beim Kauf. Das betrifft sehr viele Luftfahrzeuge, Karten und Kampagnen, welche im DCS E-Shop zu kaufen sind.

    Besonders beachtenswert ist, dass ihr die DCS: Persian Gulf Map das erste Mal zum halben Preis bekommt. Wenn ihr bisher mit dem Kauf dieser Karte gezögert habt, wäre nun eine gute Gelegenheit zuzuschlagen!

    Die Steam-Sommeraktion dauert ebenfalls noch an und ihr bekommt dort die gleichen Rabatte wie im DCS E-Shop.


    Ausnahmen sind die DCS: F/A-18C Hornet, DCS: Christen Eagle II und die DCS: I-16, die ihr mit einem Nachlass von 25 % bekommt. Die DCS: F-16C Viper, DCS: F-14 Tomcat, DCS: Fw 190 A-8 und DCS: MiG-19F Farmer sind nicht in der Aktion enthalten, da sie entweder noch im Vorverkauf sind oder erst kürzlich veröffentlicht wurden.

    DCS: Fw 190 A-8 jetzt auch auf Steam

    Hole dir die Anton auf Steam.


    Die vom berühmten Konstrukteur Kurt Tank in den späten 1930er-Jahren entwickelte Fw 190, war das Rückgrat der Deutschen Luftwaffe in sowohl der Jäger- als auch der Jagdbomber-Rolle. Angetrieben von einem großen Sternmotor, war die A-Version der Focke-Wulf 190 den Bf 109 und Spitfires seinerzeit in vielerlei Hinsicht überlegen. Tatsächlich führte dies zur Entwicklung der Mk.IX-Version der Spitfire. Die Spitfire LF Mk.IX und die Fw 190 A-8 geben exzellente Kontrahenten in DCS World ab. Von der Fw 190 gab es später die Variante Fw 190 D-9, welche auch in DCS World geflogen werden kann.

    Viele der Asse der Luftwaffe haben ihre beeindruckenden Abschusszahlen der Fw 190 A aufgrund ihrer beeindruckenden Feuerkraft, ihrer hervorragenden Leistung in niedrigen bis mittleren Höhen, ihrer Langlebigkeit und ihrer Leichtigkeit beim Fliegen zu verdanken. Sie wurde an der Ost- und an der Westfront eingesetzt, wo sie von den alliierten Piloten respektiert und gefürchtet war. Bewaffnet war sie mit zwei rumpfmontierten 13-mm-Maschinengewehren MG 131 und vier in den Flügeln montierten 20-mm-Maschinenkanonen MG 151/20E. Außerdem konnten noch ungelenkte Raketen und Bomben mitgeführt werden.

    Die Version A-8 der Fw 190 ging im Februar 1944 in Produktion und wurde von einem Sternmotor der Marke BMW 801 D-2 angetrieben. Neben den hervorragenden Leistungen in niedrigen und mittleren Höhen war der Motor auch sehr robust. Zusammen mit der Version F-8 hatte sie auch eine dickere Panzerung um den Motor herum. Der Motor erhielt das C3-Einspritzsystem, das für kurze Zeit eine Notleistung von 1980 PS lieferte.

    Hauptmerkmale der DCS: Fw 190 A-8:

    • Unübertroffene Flugphysik - du kannst fühlen wie es ist, diese Legende zu fliegen.
    • Hochdetailliertes 6-DOF-Cockpit.
    • Interaktive Steuerung der Bedienelemente im Cockpit.
    • Akurates 3D-Modell der Fw 190 A-8, Geschwadermarkierungen und Waffen.
    • Detaillierte Modellierung der Instrumente, Waffen, des Motors, der Funkgeräte, des Treibstoffsystems und der elektrischen Systeme.
    • Kämpfe gegen die Spitfire LF Mk.IX und P-51D Mustang in Einzel- und Mehrspielermissionen.

    Updates des Flughafenequipments

    Wir aktualisieren weiterhin das Flughafenequipment. In den folgenden Screenshots seht Ihr die bald erscheinenden Modelupdates des Feuerlöschfahrzeuges auf URAL-Basis und des APA-Stromgenerators.


    DCS World Open Beta Update

    Diese Woche haben wir die Version 2.5.5.33057 der Open Beta heraus gebracht. Highlights dieser Version sind Folgende:

    DCS World:

    • Mausbewegung für Aktualisierung der Koordinaten nicht länger notwendig nach einer Formatänderung auf der Karte.
    • Verbessertes Soundmodell, um nähere Schallquellen zu verarbeiten.
    • Verbesserte Bugwelle für Schiffe bei schneller Fahrt.
    • Server-Option für Turbulenzen hinzugefügt.
    • Mach-Zahl zu den Flugzeugeinstellungen im Missionseditor hinzugefügt.
    • Reifen-Beschädigung für KI-Flugzeuge hinzugefügt.

    F/A-18C:

    • Zünder-Einstellung für die AGM-154C korrigiert.
    • Weitere Verbesserungen bei den Geräuschen der Triebwerke.
    • Neue Missionen.
    • Kollisionsmodell korrigiert.

    RAZBAM AV-8B:

    • Bewaffnungsoption mit 3 x GBU16 entfernt, da nicht realistisch.
    • Verbesserte Steuerpunkt-Navigation, Markierungspunkte und Zielpunkte für mehr Realismus.
    • Fehler beim TACAN und TACAN OFFSET korrigiert.
    • Verbesserungen beim EHSD.

    Heatblur F-14B:

    • Möglicher Programmabsturz bezüglich TCS korrigiert.
    • Zahlreiche Flugmodell- und Systemverbesserungen sowie Fehlerbehebungen.

    Die komplette Liste mit allen Änderungen findet ihr hier.

    Wir planen ein weiteres Update für die Open Beta am 10. Juli 2019.

    Viele Grüße,
    Euer Team von Eagle Dynamics

    141 times read

Comments 0

No Comments available