Kopie von dcs von einem normalen festplattenlaufwerk auf ei ssd laufwerk

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kopie von dcs von einem normalen festplattenlaufwerk auf ei ssd laufwerk

      Hallo und ein frohes neues jahr an alle,

      ich hab eine Frage. Ist es möglich das auf einer normalen sata platte installierte dcs auf ein ssd laufwerk zu kopieren OHNE das man es neu installieren muss.

      LG
      Gerd
    • ich hab auf meinem rechner 2 laufwerke C: (haupt und voreingestelltes installationslaufwerk) SSD 200und 80 glaub ich GB, da win 10 + dcs und alles andere auch installiert war, war etwas wenig platz und abstürtze waren häufig und führten am ende zu einem win fehler der nur durch neuinstallation zu beheben war. da ich den rechner nun eh neu aufsetzten musste beschloss ich win auf C (ssd laufwerk) und dcs auf das 2te laufwerk eine normale 500GB festplatte. Nun habe ich aber ins auge gefasst den arbeitsspeicher von 8 auf 16 gb zu erweitern und die 2te platte gegen ein ssd laufwerk zu tauschen.
      Lästig ist nur das ich immer wieder dcs und auch alle gekauften programme wie mig29, fw190 etc, sowie maps etc neu installieren muss, unabhängig davon das die individuellen einstellung der luftfahrzeuge verloren gehen und ebenfalls neu konfiguriert werden müssen. diesen ganzen aufwand möchte ich vermeiden, hab nur absolut keinen plan wie ich das bewerkstelligen kann.
      Danke dir für die antwort von eben

      LG
      Gerd
    • Hallo Gerd,

      hatte so ein ähnliches Problem.

      hab mich für eine 500 GB SSD von Samsung entschieden.
      Dabei gab es ein "Migration Tool" (Download auch auf der Home Page), womit die alte Festplatte 1:1 kopiert wurde.
      Anschließend PC runtergefahren, alte Festplatte entfernt und mit der neuen gebootet.
      Nun ist genug Platz auf der neuen SSD Festplatte und musste auch nichts neu installieren.
      -- Migration Tool funktioniert leider nur mit Samsung SSD --
      Gruß

      Greco
    • Hallo Gerd,

      genau wie "Spartiaten" beschrieben hat:

      Spartiaten wrote:

      Sollten eigentlich, da die Einstellungen auf dem C Laufwerk und User/Gespeicherte Spiele/DCS gespeichert sein sollten.
      Es gibt noch eine etwas umständlichere Alternative:

      da du eine zweite Festplatte in deinen Rechner hast, kannst du dir unter Win 10 ein Systemabbild erstellen und es auf eine neue Festplatte wider aufspielen.

      Unter START - Einstellungen - Sicherung - ... WIN 7....- Systemabbild erstellen



      und den Anweisungen folgen, wichtig ist dass du das "Abbild" auf eine andere Festplatte erstellst (geht auch über USB)
      Das erstellen des Widerherstellungsmediums ist, solltest du keine Win 10 CD haben solltest, erforderlich.
      Jetzt die gesicherte Festplatte ausbauen und die neue einbauen.

      - Mit der CD Booten

      Hier eine Beschreibung von krausens-online.de

      die beschreiben das wideraufspielen ganz gut.

      Ich erstelle so ein "Image" immer bevor ich neue Sachen teste
      Gruß

      Greco