DCS Modelle & Aktualisierung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • DCS Modelle & Aktualisierung

      Hallo,

      ich will nach langer Pause & Falcon 4.0 & AF mit DCS wieder einsteigen.

      Da man ja hier Modelle/Landschaften kaufen, muss ein paar Fragen.

      Basic Paket scheitn ja das Cliff 3.0 Paket zu sein... Mein Favorit bleibt jedoch die F-16.
      Lohnt es daher das F-16C Paket zu kaufen & wird das noch ge-updated (ähnlich dem wohl höchsten Level wie bei der F-14), oder kommen wie beim A-10 immer neue alle 1-2 Jahre raus, die dann neu gekauft werden müssen?

      Danke vorab. Immerhin gibt es bei aktuell 30-50% je nach Modell...
    • Moin,

      sofern noch etwas dazukommt, gerne. Wollte nur nich einen alten Pfad setzen. Scheint ja eher noch am Anfang zu stehen... Das hört sich doch ganz gut an..
      Mein TM FLCS & TQS hatte ich damals verkauft, die Preise sind ja im Moment in astronomische gegangen.
      Da muss ich mal schauen, der Logitech X56 scheint wohl ne moderne Mitte zu sein.

      Gibt es sonst noch etwas bis 300 EUR?

      The post was edited 1 time, last by Viper_2020 ().

    • Moinsen.
      Bei der F16C geht es immer Stück für Stück weiter.
      Ich finde sie ist in der stable schon gut zu benutzen (A-A alles was man so braucht, A-G 6Mavericks oder 2 HARMS und jede Masse Bomben und Raketen incl. lasergelenkt etc.). In der OpenBeta hat sie ja gerade ein mittelgroßes Update bekommen.
      Ich kann sie wärmstens empfehlen. V.a. A-A ist sie durch das spitzenmäßige Link16 auf dem HSD richtig gut.

      Bzgl. HOTAS: Ich habe den X52pro der eigentlich super ist, uneigentlich aber schlampig zusammenglötet ist mit minderwertigen elktronischen Komponenten, also zuckelt hier was und ruckelt da etwas. Zum Überfluß ist die Programmiersoftware auch nicht der Knaller und DCS mag es nicht, wenn "Zittereingaben" von irgendetwas kommen...manchmal blockiert das gezittere von irgendeinem slider oder rädchen dann kompllett keyboard und andere Tasteneingaben...dann gehen nur noch Achseneingaben und das ist großer Käse.
      Ob der X56 da besser ist, weiß ich allerdings nicht. Da er aber von den gleichen Mitstreitern gebaut wurde, ist meine Hoffnung auf bessere Qualität eher gering.

      Ich schiele gerade in Richtung VKB Glatiator NXT als Stick und dann vielleicht das Warthog Throttle von Thrustmaster.
      Am 11.11. soll von WinWing auch ein neues Hotas System (Orion-Serie) rauskommen, das auch sehr gut aussieht und preislich wohl unterhalb deren HighEnd Geräten angesiedelt sein soll...

      Ich werde also den 11.11. noch abwarten und dann entscheiden ob es VKB/Thrustmaster oder WinWing wird....