Bodenangriff mit der Su-33.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bodenangriff mit der Su-33.

      Hallo,

      heute war ich mal wieder in meiner heiß geliebten Su-33 unterwegs und wollte ein Bodenziel zerstören. Die Bombe unter dem Rumpf, die Waypoints und das Ziel im Editor festgelegt und los ging es. Doch dann hat es irgendwie nicht hingehauen. Beim Anflug habe ich das Luft-Boden-Radar eingeschaltet, alles im HUD sah gut aus und ich hatte das Ziel auch als kleines rotes Quadrat auf dem Radarschirm. Ich flog also das Ziel an, im HUD waren auch die Raute und daraufhin das Kreuz und "NOL" zu sehen und als ich das Ziel genau im Visier hatte und die Bombe ausklinken wollte, passierte nichts. Mehrere Versuche, aber das Problem blieb, so dass ich dann immer wieder enttäuscht zur Basis zurück gekehrt bin.

      Ich vermute mal, dass es daran liegt, dass ich das Ziel nicht "locked" habe. Ich habe es natürlich beim Anflug probiert mit allen möglichen Tastenkombis, die im Handbuch und auch in den Optionen von Lock On standen, aber es blieb auf dem Radar immer nur beim roten Quadrat, welches sich als Ziel in seiner Erscheinung nie änderte.

      Habe ich jetzt wirklich das Ziel nicht aufgeschaltet oder kann man Bodenziele gar nicht aufschalten, bzw. macht der Waffenrechner in Verbindung mit dem Radar alles selbst? (Wegen dem Kreuz und "NOL".)

      Als ich die Bombe ausklinken wollte, kam nur ein kurzer Ton, aber die Bombe hing weiter an meiner süßen Su. Ich habe extra nur eine Bombe mitgenommen, weil der eine Schlag sitzen sollte - und dann das.

      Viele Grüße
      Gore
    • Hallo,

      also gut, dann drücke ich mich mal anders aus: Den Radarbildschirm, welchen ich im Cockpit der Su habe, habe ich in den Air-Ground-Mode gestellt (Taste "7"), so dass dort "SUR" für Surface erschienen ist, also die Bodenziele angezeigt wurden, so dass ich dann auch im HUD die entsprechenden Anzeigen hatte.

      Aber ich bin sicher, dass Du wusstest, was ich meinte...

      Viele Grüße
      Gore
    • Original von Gore
      Beim Anflug habe ich das Luft-Boden-Radar eingeschaltet, alles im HUD sah gut aus und ich hatte das Ziel auch als kleines rotes Quadrat auf dem Radarschirm. Ich flog also das Ziel an, im HUD waren auch die Raute und daraufhin das Kreuz und "NOL" zu sehen und als ich das Ziel genau im Visier hatte und die Bombe ausklinken wollte, passierte nichts. Mehrere Versuche, aber das Problem blieb, so dass ich dann immer wieder enttäuscht zur Basis zurück gekehrt bin.


      Ich vermute mal das Du immer noch im easy Radar Mod unterwegs bist.
      Also, Luft- Bodenradar gibt es in Lock On nicht.
      Wie das genau im easy Mode funktioniert, kann ich nicht beurteilen, weil ich dort nicht fliege.
      Normal schaltet man den Luft-Bodenmodus ein und sieht auf dem
      HDD (MFD) die markierten Ziele. Um die Bomben erfolgreich abzuwerfen,
      braucht man eine Mindestflughöhe von etwa 2000m.
      Kurz vor dem Ziel neigt man die Nase der Maschine soweit nach unten,
      bis der "Pipper" mit der Bombenfalllinie sichtbar wird.
      Sobald das Ziel in Deckung mit dem Pipper ist, kann man die Bombe ausklinken.
      Ist die Bombenfalllinie nicht sichtbar, kann man die Bombe nicht ausklinken.
      Wenn "NOL" (NO Launch) aufleuchtet ist man zu tief und die eigene Maschine könnte beschädigt werden.
      Dann gibt es noch den automatik Abwurfmode. Den guck dir mal
      im Trainingsmodus an. ;)
    • Hallo,

      danke für die Hinweise. Der Fehler, den ich mit "NOL" gemacht habe, ist mir jetzt super peinlich, zumal ich nicht zum ersten Mal die Su fliege. *schäm*

      Die 8 habe ich auch schon versucht, doch da bei der 8 der Rest im HUD mit verschwindet und die Sache eben recht ungenau ist, bin ich bei der 7 geblieben.

      Viele Grüße
      Gore

      EDIT: Es hat geklappt. Ziel zerstört. :D
    • wie hier auch schon geschrieben, besteht auch die möglichkeit des weapon-lock-override... sprich die waffensperrung zu übergehen. mit "alt+w" kann man seine waffen (auch die raketen) abschiessen ohne die eigentlichen bedingungen zu erfüllen, die nötig sind, um halt die "schusserlaubnis" zu bekommen.
      wenn du aber zu tief bist kann es halt zu schaden kommen beim bombenabwurf ... also auf eigenes risiko ^^
    • wenn du aber zu tief bist kann es halt zu schaden kommen beim bombenabwurf



      nicht nur das , die Bombenzünder werden erst nach dem Abwurf geschärft
      das braucht eine gewisse zeit und wenn man diese nicht erreicht , so knallen eben nur 500 kilo stahl mit sprengstofffüllung in den boden ohne hoch zu gehen







      .
    • Hi, ich muss mal diesen Threat wieder ausgraben. Da ich ja noch nicht
      soooo lange fliege, wollte ich mich jetzt mal verstärkt auf das Bekämpfen
      von Bodenzielen stürzen.
      Nach der Installation von FC hab ich mit der Trainingsmission geübt und
      bin fast am verzweifeln.
      Wenn ich mich auf das Ziel "stürze" erscheint beim richtigen Winkel der
      Pipper und die Falllinie. Der Pipper soll aber auf dem Ziel liegen, oder?
      Da ich den Pipper nur mit Flugbewegungen lenken kann, muss ich meine
      Fluglage halt korrigieren. Dann passierts:

      Ziel-Raute durchgestrichen, Falllinie weg :(
      Eine Korrektur schaff ich auch nicht mehr....Hochziehen und nochmal
      versuchen (wie gesagt, bisher ohne viel Erfolg)
      Für ein paar Tipps wäre ich sehr Dankbar :D
    • @MadDoc

      wie Viper schon richtig erwähnt,macht es tatsächlich die Übung aus.
      Da ich selber auch die SU-33 fliege,will ich versuchen dir auch ein paar Tip´s zu geben.
      Du willst zbsp. eine Brücke,einen Hangar oder vll Panzer zerstören.Versuch es mit Freifallbomben,wie die FAB250.Ich fliege das Ziel an in einer Höhe von vll 600m.Sehe ich das Ziel versuche ich den Zielkreis darauf zu bringen und halte die Feuertaste.Nun sollte eine Raute auf dem Ziel liegen.Führe deinen Anflug fort.Der Waffenrechner sorgt dann dafür,das deine Bomben über dem Ziel ausgeklingt werden.Wenn du gut gezielt hast,treffen die Bomben.Natürlich spielt der Wind eine große Rolle.Also versuch erstmal ohne Wind.
      Wenn du Brandbomben wählst,kann es sein,das in deinem HUD "NOL" zu lesen ist.Ist das der Fall,bist du zu tief und du kannst deine Waffen nicht abwerfen.Der Computer verhindert in diesem Fall das dein Jet Schaden nimmt.Denke daran,je größer die Waffe,um so größer die Abwurfhöhe.Versuch es mit verschiedenen Waffen und teste die Abwurfhöhen.
      Du wirst bestimmt auch mal die Lenkwaffen nutzen wollen,um zbsp SAM`s oder Shilkas auszuschalten,oder vll ein Schiff zu bekämpfen.Dazu wurde hier schon einiges gepostet und du solltest die Suche nutzen.
      An sonsten gibt es ja noch die PN.
      Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir viel Spass.

      mfg BURNER
    • Vielen Dank Viper & Burner

      hab jetzt mal eine "Schulschiessübung" editiert und ein paar Panzer
      gekillt. Momentan beginne ich den Angriff bei 3000m. Vielleicht lag
      es doch daran, dass ich noch nicht so viel Flugerfahrung habe. Es
      gehört doch ein wenig Fingerspitzengefühl dazu, den Pipper auf das
      Ziel zu lenken. Hektische Bewegungen bringen da nichts. Ich denke,
      dass ich mich jetzt an entsprechende Höhen herantasten werde.

      By the way: werden Bomben immer paarweise abgeworfen?