JHMCS for DCS (Oculus Rift)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • JHMCS for DCS (Oculus Rift)

      Hallo Piloten,

      ein Video der zweiten BETA-Version meines "Joint Helmet Mounted Cueing System" für DCS und Oculus Rift DK2 ist online.

      Die Software "projeziert" die wichtigsten Fluginformationen direkt in das Sichtfeld der Oculus Rift. Es befindet sich in einer ähnlichen Projektions-Entfernung wie das normale HUD.
      Die Motivation dazu ist: In der Rift ist es nur sehr schwer möglich Instrumente und vorallem das HUD zu lesen. Mit dieser Software stehen die wichtigsten Informationen also immer gut lesbar im Sichtfeld.



      Features:
      - Speed, Alt, Mach, AoA, GLoad, Heading, Waypoint, Waypoint distance, vertical Speed als Leiste und Mission time.
      - Bewegt man den Kopf und verliert den Blick auf das normale HUD, wird Pitch und Bank als Linien angezeigt, ebenso die Blickrichtung (View-Heading)
      - Bewegt man den Blick nach unten auf die Instrumente, wird JHMCS ausgeblendet, um die Instrumente leicht ablesen zu können

      Next (ToDo)
      - Radar Altitude, locked Target informations, Gun Ammo, Velocity Vector... und mehr!

      Was denkt ihr darüber? Fragen, Anregungen?

    • Sundown wrote:


      ...
      Die Motivation dazu ist: In der Rift ist es nur sehr schwer möglich Instrumente und vorallem das HUD zu lesen.
      ...

      Warum ist das so? :eek:

      Dann noch eine weitere Frage zur Rift.:
      Lässt sich die "Zoom Sicht" im Fall der Rift auch so belegen das sie beim nach vorner lehnen aktiv wird?
      Ich hab das bei meinem Headtracker nämlich so eingestellt. Wenn ich mich also nach vorne lehne, Zoomt auch die Sicht nah ran, sehr praktisch.
      Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! :cursing:
    • Das Problem beim Rift ist schlicht die Auflösung. Man muss ranzoomen um ganz normal das HUD lesen zu können.
      Andere Modder haben das gelöst, indem sie die größe der HUD-Schriftart verändern. Aber natürlich hat auch das Nebeneffekte.

      Nette Idee mit dem Mod, Sundown!
      Freedom is just another word for nothing left to lose.
    • Sundown wrote:

      Hallo Piloten,

      ein Video der zweiten BETA-Version meines "Joint Helmet Mounted Cueing System" für DCS und Oculus Rift DK2 ist online.

      Die Software "projeziert" die wichtigsten Fluginformationen direkt in das Sichtfeld der Oculus Rift. Es befindet sich in einer ähnlichen Projektions-Entfernung wie das normale HUD.
      Die Motivation dazu ist: In der Rift ist es nur sehr schwer möglich Instrumente und vorallem das HUD zu lesen. Mit dieser Software stehen die wichtigsten Informationen also immer gut lesbar im Sichtfeld.



      Features:
      - Speed, Alt, Mach, AoA, GLoad, Heading, Waypoint, Waypoint distance, vertical Speed als Leiste und Mission time.
      - Bewegt man den Kopf und verliert den Blick auf das normale HUD, wird Pitch und Bank als Linien angezeigt, ebenso die Blickrichtung (View-Heading)
      - Bewegt man den Blick nach unten auf die Instrumente, wird JHMCS ausgeblendet, um die Instrumente leicht ablesen zu können

      Next (ToDo)
      - Radar Altitude, locked Target informations, Gun Ammo, Velocity Vector... und mehr!

      Was denkt ihr darüber? Fragen, Anregungen?


      Super Sache! Vielleicht bin ich ja zu dämlich, aber wo kann ich die Mod Downloaden? Hättest du einen Link?