DCS Weekend News 27.07.2018

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Comments 3

  • nirvi -

    Die neuen Radarmodi werden schon nützlich sein. TWS dauert leider noch etwas, das wird sicher der wichtigste Modus werden. Mit der Möglichkeit den LOFT Modi für die Sparrow zu wählen wird sich die Reichweite etwas erhöhen, das wird die Hornet im PvP etwas gefährlicher machen. Den Flood Modus kann man verwenden wenn ein Ziel plötzlich in kurzer Entfernung auftaucht und man schnellstmöglich feuern muss. Im Flood Modus erscheint dann ein grosser Kreis im HUD, das zeigt den Erfassungsbereich des Radars. Du behälst das Ziel dann einfach in diesem Kreis bis die Sparrow am Ziel ist. Mit dem NCTR wird einem angezeigt was für ein Ziel man gerade aufgeschaltet hat. Ist ganz praktisch wenn man weiss ob man gerade eine IL-78 oder Mig-29 angreift.

  • Jerec -

    Das mit den Untermodi für das A/A Radar schnall ich auch nicht, der aktuell implementierte Modus reicht mir und ist einfach zu bedienen. Was gut ist: Endlich AMRAAMs und AIM-9X! Endlich hat die Hornet eine Chance gegen Mig-29 und SU-27. Mit den Sparrows war ja kein Blumentopf zu gewinnen, die fliegen ja meterweit am Ziel vorbei. GBUs sind auch mit dabei, allerdings nur mit JTAC. Aber da hab ich mir schon für den Harrier eine kleine JTAC-Mission gebastelt, die auch klappt.
    Richtig interessant wird's, wenn Mavericks und AGM-88 kommen und ein A/G-Radar, dann haben wir einen echten Multirole-Fighter!
    Aber das aktuelle Update mit den AMRAAMs und Paveways (müsste doch jetzt eigentlich kommen) ist schon ein guter Schritt nach vorne.

  • Spartiaten -

    Entlich kommt mal ein SCUD Launcher, so was fehlte schon lange.
    Die Hornet wird ja recht heftig mit diesen ganzen Untermodis für die A/A Waffen. Verstehe im Moment nur Bahnhof da. Da bleibe ich lieber beim Harrier und der Viggen.